Wassersprudler im Test Testberichte, Vergleiche und die besten Angebote

Wassersprudler im Test – Ihr unabhängiger Ratgeber

Wassersprudler - Infos, Ratgeber und Testsieger 2015Wassersprudler sind eine ideale Ergänzung für alle diejenigen, die keine schweren Wasserkästen mehr schleppen möchten. Doch sie sind nicht nur außerordentlich praktisch – sie schonen auch den Geldbeutel.

Wer sich für einen Wassersprudler entscheidet, der entscheidet sich für Mineralwasser, das ganz praktisch und ohne Mehraufwand aus dem Wasserhahn kommt. Der Sprudler ist lediglich dafür da, das Leitungswasser mit Kohlensäure zu versetzen.

Man sollte außerdem nicht unerwähnt lassen, dass uns in Deutschland eines der qualitativ hochwertigsten Leitungswasser weltweit zur Verfügung steht. Wieso sollten wir diese Möglichkeit nicht nutzen?

Im großen Wassersprudler Test erfahren Sie alles, was Sie über Trinkwassersprudler, deren Zubehör und das Leitungswasser in Deutschland wissen müssen.

Wie funktionieren Wassersprudler?

SodaStream Crystal - Der beliebteste WassersprudlerWassersprudler funktionieren nach einem ganz einfachen Prinzip: Sie versetzen Leitungswasser aus dem Wasserhahn mit Kohlenstoffdioxid, welches sich im CO2-Zylinder des Wassersprudlers befindet. Wenn Kohlenstoffdioxid und Wasser aufeinandertreffen, entsteht Kohlensäure, die das charakteristische Prickeln von Mineralwasser im Mund verursacht. Eben diese Kohlensäure unterscheidet ödes Leitungswasser von leckerem Mineralwasser.

Abgesehen von der Einfachheit von Wassersprudlern, gibt es zahlreiche Vorteile, die für den Kauf eines Trinkwassersprudlers sprechen:

  • Kein Schleppen von Wasserkästen mehr
  • Geldbeutel wird geschont
  • Kohlensäuregehalt selbst bestimmbar
  • Mehr freier Platz in der Wohnung
  • Umweltschonend
  • Leitungswasser oft gesünder 

CO2-Zylinder überall umtauschbar

SodaStream Cool - Ein günstiges Modell mit PET-FlaschenViele potentielle Kunden zögern beim Kauf eines Wassersprudlers, da sie befürchten, dass sie keinen Laden finden, in dem sie ihre leeren CO2-Zylinder eintauschen können. Glücklicherweise kooperiert SodaStream mit sehr vielen Supermarktketten und Drogerien, sodass SodaStream Zylinder mittlerweile fast überall erhältlich sind. Es gibt sogar ein spezielles Tool, mit dem man die nächstgelegene Filiale finden kann.

Reinigung der Flaschen vereinfachen

Es spielt keine Rolle, ob man einen Wassersprudler mit Glaskaraffen oder mit PET-Flaschen erwirbt: Die Reinigung von Flaschen stellt sich meist als äußerst nervenaufreibend heraus, da man mit normalen Haushaltsgeräten nicht jede Stelle erreicht. Ein Dritthersteller hat daher StreamBrush Flaschenbürsten entwickelt, die speziell auf die verschiedenen Flaschenformen von SodaStream zugeschnitten sind.

Geschmackserlebnis noch weiter verfeinern

Zwar schmeckt prickelndes Mineralwasser bereits gut genug, dennoch können interessierte Kunden SodaStream Sirup erwerben, um ihr Geschmackserlebnis in eine ganz andere Richtung zu lenken. Mittlerweile hat SodaStream viele zuckerhaltige und zuckerfreie Geschmackssorten entwickelt.

Lohnen sich Wassersprudler finanziell?

Wir haben für unsere Leserschaft eine Beispielrechnung erstellt, anhand deren man erkennen kann, dass man mit Wassersprudlern viel Geld spart. Wer bisher auf günstiges Wasser gesetzt hat, spart ein wenig Geld, wer bisher teures Markenwasser genossen hat, spart sogar eine Menge Geld.

Welche Wassersprudler stehen zur Auswahl?

Der Markt in Deutschland wird momentan von der Firma SodaStream dominiert. Aktuell erfreuen sich vor allem sechs bestimmte Trinkwassersprudler außerordentlicher Beliebtheit. Wir haben die sechs Sprudler für Sie getestet und können garantieren, dass alle Geräte zuverlässige Arbeit leisten und das Leitungswasser ohne Probleme mit Kohlensäure besprudeln. Für welchen Wassersprudler man sich letztendlich entscheidet, hängt von den persönlichen Präferenzen ab. Zur Auswahl stehen:

Kann man Leitungswasser bedenkenlos trinken?

In Deutschland haben wir das Glück, dass uns weltweit eines der besten Trinkwasser überhaupt zur Verfügung steht. Zahlreiche Richtlinien sorgen dafür, dass es absolut bekömmlich ist und problemlos für Wassersprudler genutzt werden kann. Wenn Sie mehr über das Thema wissen möchten, dann empfehlen wir unsere Artikel über Leitungswasser in Deutschland und über die Bekömmlichkeit von deutschem Leitungswasser.

Weitere Informationen

Natürlich können wir nicht alle Informationen unserer Website auf der Startseite anschneiden. Dennoch möchten wir Ihre Aufmerksamkeit noch auf folgende Artikel lenken: