Wassersprudler im Test Testberichte, Vergleiche & Ratgeber

StreamBrush Flaschenbürsten für hygienische Sauberkeit

StreamBrush Flaschenbürsten für hygienische SauberkeitHygiene in der Küche ist ein wichtiges Thema – auch bei Wassersprudlern und den dazugehörigen Flaschen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man PET-Flaschen oder Glaskaraffen benutzt – beide Flaschentypen sollten in regelmäßigen Abständen gereinigt werden, damit sich keine Bakterien auf der Innenseite der Flaschen ansiedeln können. Im Idealfall nach jeder Benutzung.

Die Firma StreamBrush vertreibt seit einiger Zeit spezielle Flaschenbürsten, die genau auf die verschiedenen Flaschentypen von SodaStream-Wassersprudlern zugeschnitten sind. Zwar könnte man auch andere Flaschenbürsten verwenden, jedoch würde es damit länger dauern, da die Bürsten nicht haargenau an die verschiedenen Flaschenformen angepasst sind. Bei der Bürste auf dem Bild handelt es sich übrigens nicht um eine StreamBrush Flaschenbürste, sondern lediglich um einen Platzhalter.

StreamBrush Flaschenbürsten auf Amazon*

Kann man nicht einfach eine Spülmaschine benutzen?

Grundsätzlich ist das möglich, allerdings nur bei den 0,6 Liter Glaskaraffen, die beim SodaStream Crystal und SodaStream Penguin verwendet werden. Da es sich dabei um robuste Glaskaraffen handelt, überstehen diese den Spülvorgang unbeschadet. Bei PET-Flaschen kann es jedoch zu Beschädigungen und Rissen in der Hülle kommen, wobei sich in den Rissen zusätzlich Bakterien ansiedeln können. Bei diesem Flaschentyp sollte man also auf die Reinigung in der Spülmaschine verzichten und eine manuelle Säuberung vorziehen.

Wie werden StreamBrush Flaschenbürsten verwendet?

Es gibt momentan drei verschiedene Typen von SodaStream Flaschen: Die 0,6 Liter Glaskaraffe, die 1,0 Liter PET-Flasche und die 0,5 Liter PET-Flasche.

StreamBrush Flaschenbürsten sind für alle drei Flaschentypen verfügbar. Die Bürsten sind perfekt auf die verschiedenen Größen der Flaschen zugeschnitten, sodass eine optimale Reinigung gewährleistet werden kann.

Bei der Reinigung ist Spülmittel nicht unbedingt notwendig, kann aber natürlich optional verwendet werden. Wenn man das Mineralwasser vorher mit SodaStream Sirup vermischt hat, sollte Spülmittel natürlich unbedingt verwendet werden, um die Überreste des Sirups zu entfernen. Wenn man Spülmittel verwendet, sollte man im Nachinein allerdings dafür sorgen, dass sich keine Spülmittelreste mehr in der Flasche befinden.

Zur Reinigung selbst: Die Flaschen werden mit Leitungswasser befüllt, danach wird die StreamBrush Flaschenbürste eingeführt und gedreht. Ist dies erledigt, kann man die Flaschenbürste wieder herausziehen und der Reinigungsvorgang ist abgeschlossen.

Kann man auch andere Flaschenbürsten verwenden?

Das ist grundsätzlich natürlich möglich, da es sich bei der Reinigung der Flaschen nicht um ein kompliziertes Hexenwerk handelt. Die StreamBrush Flaschenbürsten haben allerdings den großen Vorteil, dass sie genau an die Form der Flaschen angepasst sind und gewährleisten, dass auch jede Stelle erreicht und gesäubert wird. Mit einer NoName-Bürste wäre man deutlich länger beschäftigt, wenn man wirklich jede Stelle vernünftig reinigen möchte.

Fazit: StreamBrush Flaschenbürsten

Die Bürsten sind eine lohnende Investition, wenn man einen möglichst einfachen Weg sucht, um seine PET-Flaschen und Glaskaraffen von Bakterien und Schmutz zu befreien.

StreamBrush Flaschenbürsten auf Amazon*

Unsere Bewertung

StreamBrush Flaschenbürsten wurden von Thomas am 03. Dezember 2014 mit 5,0 von 5,0 Sternen bewertet.
Bewertung für StreamBrush Flaschenbürsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.