Soda-Club und SodaStream – Wo ist der Unterschied?

Soda-Club und SodaStream - Wo ist der Unterschied?

Soda-Club und SodaStream – Wo ist der Unterschied? (Quelle: sdecoret/shutterstock.com)

Bei der Erstellung dieser Website haben wir uns immer wieder gefragt, was aus der Firma Soda-Club geworden ist, die wir als Kinder kannten und in welchem Zusammenhang Soda-Club mit der Firma SodaStream steht, die aktuell in Deutschland den Markt der Wassersprudler beherrscht.

Die Suchanfragen, über die unsere Leser auf unsere Website stoßen, haben uns außerdem gezeigt, dass wir nicht die einzigen sind, die sich diese Frage stellen.

Im folgenden Artikel finden Sie die Auflösung, was aus Soda-Club geworden ist.

Zusammenhang zwischen Soda-Club und SodaStream

Dank den Möglichkeiten, die das moderne Internet uns bietet, sind wir durch Google und Wikipedia relativ schnell auf die Antwort gestoßen:

SodaStream war eine britische Firma, die in den 1970ern die ersten halbwegs günstigen Wassersprudler für den Otto-Normal-Verbraucher herausgebracht hat. Diese ersten Wassersprudler waren allerdings technisch alles andere als ausgereift, weswegen sich ein Mitarbeiter, der zur damaligen Zeit SodaStream in Israel repräsentierte, dazu entschloss, eine eigene Firma zu gründen – nämlich Soda-Club. Das geschah 1991. Mit dem Know-How, das er sich während seiner Zeit bei SodaStream angeeignet hat, wollte er mit Soda-Club alles besser machen.

Die Firma Soda-Club hat es im Gegensatz zur Firma SodaStream geschafft, funktionierende Wassersprudler ohne Probleme auf den Markt zu bringen, weshalb 1998 SodaStream von Soda-Club aufgekauft wurde.

Warum heißt es dann SodaStream und nicht Soda-Club?

Warum gibt es trotzdem nur SodaStream-Wassersprudler auf dem Markt, wenn die Firma doch von Soda-Club aufgekauft wurde?

Ganz einfach: Soda-Club hat den Namen SodaStream übernommen. Gründe dafür haben wir keine schwarz auf weiß gefunden, allerdings glauben wir, dass es deshalb geschah, weil die Marke SodaStream älter und bekannter war und phonetisch besser klingt und greifbarer ist.

Laut Wikipedia hat SodaStream bzw. Soda-Club 2009 auch die Marke Wassermaxx aufgekauft.

Quelle: Wikipedia

Dieser Artikel wurde zuletzt am 10. Oktober 2013 aktualisiert.

Über mich

Ich heiße Thomas und betreibe seit 2013 dieses Webprojekt. Ich liebe Sprudelwasser (und somit auch Wassersprudler) und Websites. Wassersprudler-im-Test.de ist daher die logische Konsequenz. Ich erstelle alle meine Ratgeber und Testberichte nach bestem Wissen und Gewissen. Über Feedback freue ich mich immer!